Aktuelles


Liebe Gäste

In Betracht des aktuellen

Ausnahmezustands

Bieten wir Ihnen ab sofort

"Schwarzmüllers ToGo"

Sie können aus unserer etwas verkleinerten Speisekarte Essen bestellen

Mittwoch bis Samstag

von 17-21 Uhr sind wir für Ihre telefon. Bestellung bereit

unter 02471-1332717

wie immer gibts auch donnnerstags unser Tagesgericht

das wie immer auf unserer     Kuh gepostet ist           ....siehe rechts

natürlich erhalten Sie auch unser gutes Maisacher Kellerbier im 6-Pack

Alle Speisen u. Getränke sind am Tresen abzuholen  

Tagesgericht


Jeden Donnerstag gibt es zusätzlich zu unserer regulären Speisenkarte ein besonseres Tagesgericht. Dieses finden Sie am Anfang der Woche auf unserer Facebookseite.


Diese ist auch hier einsehbar. Zur Navigation benutzen Sie bitte die Leiste direkt neben der Vorschau. Durch einen Klick auf diese öffnet sich unsere Seite bei Facebook.




Rückblick 2018


Es ist wieder soweit

das 2. Roetgener Oktoberfest

wird wieder stattfinden

im großen Festzelt

am 14.-16.09.2018

an den Schwarzmüller Stubn

in Roetgen

Dieses Jahr mit ganz besonderen Highlights

am Freitag den 14.09. holen wir uns die

Blechblos'n

bekannt von der Wiesen

Oktoberfest München, die dort seit über 25 Jahren

im Nymphenburger Festzelt spielt

Einlass ab 16 Uhr, Beginn19 Uhr


Samstag den 15.09. rocken wir das Zelt

mit den

Pearls

Einlass ab 16 Uhr, Beginn 19 Uhr


am Sonntag den 16.09. unser Frühshoppen

ab 11 Uhr

mit dem Musikverein Eicherrscheid e.V.

wir freuen uns mit Euch zu feiern

Unser Maifest 2017

Am 20. Mai 2017 jährt sich zum ersten Mal unsere Eröffnung. Ein spannendes Jahr liegt hinter uns und das möchten wir gerne mit Ihnen feiern.


Ab 11 Uhr gibt es bei uns rund um die Stub'n ein Maifest mit Spaß für Groß & Klein.  Wir werden zusammen mit der Feuerwehr Roetgen den Maibaum richten, die Blasmusikkapelle "Weiss-Blau `86 Roetgen" wird spielen und dazu gibt es Weißwurst & Spanferkel. Bei hoffentlich gutem Wetter und dem ein oder anderem Bierchen möchten wir mit Ihnen, liebe Gäste, Nachbarn und Freunde, auf ein gelungenes erstes Jahr Schwarzmüller Stub'n anstoßen.


Auch die Kleinen sollen auf ihre Kosten kommen und deswegen erwartet unsere kleinen Gäste eine Hüpfburg und ein Karussel.


Wir freuen uns auf Ihren Besuch und einen schönen Tag!

Unser Weihnachtsmarkt

Im Dezember 2016 haben wir einen kleinen Weihnachtsmarkt veranstaltet. Bei Glühwein, Spanferkel, Plätzchen und anderen Leckereien wurde Sebstgebasteltes verkauft.


Wir bedanken uns ganz herzlich bei allen, die bei dieser Aktion mitgewirkt haben und bei all unseren Gästen, die es ermöglicht  haben, dass wir am Ende dieses schönen Tages  zusammen mit dem AWO-Ortsverband Roetgen, der 500 € beigesteuert hat, 2000 € für einen guten Zweck spenden konnten.


Das Maibaumaufstellen

Im Oktober war es endlich soweit. Die Schwarzmüller Stub'n schmückte, wie es in Bayern Tradition hat, ihren Maibaum. Üblicherweise wird dieser dazu genutzt, Werbung in Form von kleinen Tafeln ortsansässiger Unternehmen anzubringen. Und so sollte es auch bei uns sein. Zahlreiche Roetgener Unternehmer haben so einen Werbeplatz gebucht und deren Logos wurden auf kunstvoll gestalteten Schildern am Maibaum befestigt.


Dies wurde zum Anlass genommen, ein Fest zu veranstalten. Wir haben uns sehr über den großen Zulauf gefreut. Ein besonderer Dank gilt der Roetgener Feuerwehr und allen anderen, die uns geholfen haben,  diesen stattlichen Maibaum an der Schwarzmüller Stub'n zu realisieren. Der Erlös dieser Aktion kam unseren fünf Kindergärten in Roetgen zu Gute. Wir freuen uns, dass jeder Kindergarten einen Scheck in Höhe von 450€ entgegennehmen konnte.


Hier zum Artikel







Neuer Ehrenbürger Stefan "Joe" Keus



Unser Bürgermeister Jorma Klauss nutze die Gelegenheit, einen ganz besonderen Einwohner unserer Gemeinde auszuzeichnen. Stefan "Joe" Keus erhielt für sein langjähriges ehrenamtliches Engagement die "Besondere Ehrennadel". Wir freuen uns mit unserem Freund Joe, dass er nun hochverdient Ehrenbürger von Roetgen ist.


Hier zum Artikel


Unsere Eröffnung

Am 20. Mai 2016 war es endlich soweit - wir haben Eröffnung gefeiert. Nach dem traditionellen Fassanschlagen, was unser Bürgermeister Jorma Klauss übernommen hat, feierten wir mit vielen lieben Menschen diesen für uns so besonderen Tag. Ein Traum wurde Wirklichkeit. Eine Gastwirtschaft mit ehrlicher, bodenständiger Küche und einem gemütlichem Flair, in der sich unsere Gäste wie zu Hause fühlen sollen. Wir freuen uns auf alles was kommt!



Hier zum Artikel